Social Media

Influencer Marketing

Dialog, wie er direkter nicht sein könnte

Die sozialen Medien werden weltweit von 2,22 Milliarden Nutzern aktiv bedient. Auf Social Media Plattformen mitzuspielen, erfordert eigenen Zeit- und Potenzialeinsatz und gleichzeitig auch den Zielgruppen ausreichend Zeit zu geben, um mit Ihnen eine nachhaltige Beziehung aufzubauen. Von den unternehmenseigenen Social Media Accounts aus treten sie in Wechselbeziehung zu Unternehmenswebsite und Corporate Blog.

Warum Social Media nutzen?

Kommunikative Unternehmen sprechen so ein umfangreiches Auditorium leicht, kostengünstig und flächendeckend an und bauen eine persönlich anmutende Beziehung über Dialog und Interaktion mit den Bezugsgruppen auf. Nutzer erleben eine Interaktion, die beinahe wie eine persönliche Bekanntschaft empfunden werden kann und stärkere Bindungskraft entwickelt als die klassischen Formen des OutboundMarketings. Auch Social Media Marketing hält sich an Regeln wie etwa Seriosität, Augenmaß und reflektiertes Vorgehen. Denn alles, was im Netz veröffentlicht wird, erfährt eine enorme Verbreitung und lässt sich nicht so leicht wieder rückgängig machen.

Warum sollten Sie eine stimmige Redaktionsstrategie und Social Media Planung vornehmen?

Wahllos Postings auf unterschiedlichen Kanälen zu streuen und keiner roten Linie zu folgen, dürfte sich rächen. Auch Social Media Marketing bedarf einer klaren Zieldefinition und konsequenten strategischen Linie. Die Marketingziele auf den sozialen Medien decken sich in der Regel mit den bereits analysierten und klar formulierten Unternehmenszielen – allerdings unterscheidet sich die Art und Weise, wie sie an den Mann, sprich an die Zielgruppe gebracht werden. User, Kunden, Konsumenten wollen heute bei Unternehmensprozessen gefragt, sogar einbezogen werden und nutzen ihr Mitspracherecht über Kommentar, Nachricht, Bewertung, Statusmeldung, Resonanz, die von einem gemeinsamen Interesse spricht. Dadurch entsteht ein Gemeinschaftsgefühl, das sich auf die Angebote des Unternehmens überträgt.

Was ist denn gleich wieder Influencer Marketing?

Beeinflusser (Influencer) sind Personen mit einem spezifischen, hohen Ansehen, dezidierter Fachreputation oder gesellschaftlicher Kompetenz, die für das aussendende Unternehmen von vitaler Bedeutung sind. Als mittelbare Werbeträger vergrößern sie die Reichweite des Unternehmens, indem sie dessen Botschaften ihren eigenen Leads zur Kenntnis bringen. Ihr Image als Vordenker und Vorbild überträgt sich auf die kommunizierten Unternehmensinhalte und somit auf das Unternehmen selbst.

Machen Sie den ersten Schritt!

Menü schließen